Neurodynamik

Neurodynamik

Mobilisation des Nervensystems
Die Mobilisation des peripheren Nervensystems, durch eine effiziente Neurodynamik-Behandlungsmethode, dient zum Ausgleich des Nervensystems in einer verengten Bindegewebshülle durch Verletzungen, Kompression oder  Entzündungen. Mit dieser Behandlungsmethode kann das betroffene periphere Nervengewebe seine  Gleitfähigkeit wieder zurückgewinnen.

Ziel der Behandlung
Ziel ist es, das periphere Nervensystem zu entspannen und die Schmerzen mittels neurodynamischer Techniken zu lindern. Durch die gezielte Nervenmobilisation wird eine allgemeine Mobilitätsverbersserung des betroffenen peripheren Nervengewebes erreicht. Die neurodynamische Methode wird erfolgreich bei diversen Trauma, Spannungen, Schmerzen, Gefühlstörungen sowie Sportverletzungen angewendet und führt zu einer deutlichen Leistungsfähigkeitsverbersserung.

Indikationen

  • Entspannung
  • Mobilitätsverlust
  • Verlängerung
  • Verspannungen
  • Durchblutungsstörung
  • Schmerzreduzierung
  • Sportverletzung
  • Muskel Stimulation
  • Leistungsfähigkeitsverbesserung
Neurodynamik

Neurodynamik

Neurodynamik

Behandlung